Reiserechtstag

Der Reiserechtstag ist eine zweitägige reiserechtliche Tagung der DGfR, die vorwiegend den Mitgliedern offen steht. Sie findet jährlich in wechselnden Städten Deutschlands jeweils im Herbst eines Jahres statt.

Zum Programm gehören Vorträge und Workshops von und mit namenhaften Referenten sowie die Mitgliederversammlung der DGfR.

Im Anschluss wird ein Rahmenprogramm mit Stadtbesichtigung und Ausklang der Tagung angeboten.

 

25. Reiserechtstag, September 2017 - Die Planungen laufen...